Archiv 2020

Das Jahr 2020 im Überblick:

Abschied vom E-Werk


 
Der geplante letzte Auftritt von FREISTIL am 15.12.2020 im Freiburger E-Werk kann wegen des Lockdowns aller Theater leider nicht stattfinden. Damit wird es dort keine FREISTIL-Auftritte mehr geben weil das E-Werk die Zusammenarbeit mit der freien Theatergruppe beendet hatte und dazu schrieb: Wir möchten "Euch mitteilen, dass wir Freistil, wie auch die anderen Improtheater, nach vielen Jahren ab dem Jahr 2021 nicht mehr bei uns im Spielplan unterbringen können."

>> mehr lesen

Lockdown für FREISTIL in Deutschland


 
FREISTIL ist wie alle Theater vom Lockdown in Deutschland vom 2.11.20 bis 10.1.2021 betroffen. Unsere Auftritte in der Schweiz finden aber weiterhin statt! Dort gibt es nur Einschränkungen der Gästezahl. Diese liegen je nach Kanton zwischen 30 und 50 Personen.

>> mehr lesen

Impro-Krimi Oktober: "Ausgesummt"


 
Beim Impro-Krimi am 20. Oktober 2020 im ausverkauften E-Werk ging es um den Mord am 40jährigen tollpatschigen Imker Michel Maruball (Christian M. Schulz), der auf einer Wiese im Seepark neben einem umgestürzten Bienstock tot aufgefunden wird, erwürgt mit einem Handy-Ladekabel.

>> mehr lesen

Aktuelle Spielorte in der Corona-Zeit


 
FREISTIL Theater tritt seit Juli 2020 wieder auf. Aktuelle Spielorte für unsere Dinner-Krimis in Deutschland und der Schweiz sind: Freiburg (Dattler), Zürich (Spirgarten), Glattfelden (riverside), Todtmoos (Rößle), NEU: Olten (ARTE), Münchenstein (Hofmatt), Malterdingen (Reeselounge) und Hornberg (Schloß). An allen Spielorten wird die jeweils gültige Corona-Verordnung berücksichtigt.

>> mehr lesen

Erfolgreicher Impro-Theater-Sommer


 
Der Impro-Theater-Sommer, der vom 15. Juli bis 11. September 2020 im Freiburger Stadtgarten stattfand, war ein großer Erfolg und wurde vom Publikum sehr gut angenommen. Nach der jährlichen Theatersport-Festival-Woche gab es zusätzlich 15 weitere Auftritte von FREISTIL in den Sommerferien mit der Impro-Comedy-Show.

>> mehr lesen

Mo. 28. September '20: Impro-Comedy-Show 19:00 Uhr - Hebelschule, Freiburg


 
Am Montag, 28. September 2020 spielt FREISTIL um 19:00 Uhr ihre Impro-Comedy-Show im Rahmen des Jubiläums "900 Jahre Freiburg" in der Hebelschule. Gastgeber ist der DGB Freiburg. Das Thema des Abends ist die Zukunft der Arbeitswelt. Der Eintritt ist frei.

>> mehr lesen

FREISTIL Theater spielt auch in Corona-Zeiten


 
Das FREISTIL Theater tritt seit 18. Juli 2020 wieder auf! Bei allen Veranstaltungen wird die jeweils gültige Corona-Verordnung berücksichtigt. Das Schutz- und Hygienekonzept der Veranstalter/ Gastronomen ermöglicht die Durchführung der Dinner-Krimis und von Impro-Theater-Auftritte auch in schwierigen Zeiten.

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
Liebe Gruppe Freistil, der Sommer in Freiburg war durch Euch richtig flott und unterhaltsam. So hat die Corona-Zeit doch eine sehr positive Seite! Es könnte jedes Jahr so sein. Einen lieben Gruß an die ganze Truppe! (Kirstin) - Impro-Show, 11.09.2020, Freiburg, Stadtgarten

>> mehr lesen

Fr. 24. Juli '20: Premiere "Mord auf der Single-Party" (Freiburg, Dattler)


 
Am Freitag, 24. Juli 2020 findet die Uraufführung und Premiere des neuen FREISTIL Dinner-Krimis "Mord auf der Single-Party" im Freiburger Restaurant Dattler statt. Erleben Sie Holger Horn, den Besitzer der Single-Börse "Partner-Schiff", seinen als Amor verkleideten Mitarbeiter Olaf Ochsenreiter und die unattraktive Single-Frau Christina Helfering.

>> mehr lesen

NEU: Open Air Impro-Theater Sommer im Stadtgarten: Juli bis September 2020


 
In diesem Jahr gibt es eine neue Open Air Veranstaltungsreihe. Vom 23. Juli bis 11. September 2020 spielt die Gruppe FREISTIL jedes Wochenende zwei Mal Improtheater im Musikpavillon des Freiburger Stadtgartens.

>> mehr lesen

Ministerium fördert FREISTIL Theater


 
Der Open Air Impro-Theater Sommer im Stadtgarten mit dem FREISTIL Theater wird im Rahmen des "KulturSommer 2020" gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

>> mehr lesen

Corona-Krise: In eigener Sache


 
Wie für alle Theatergruppen bedeutet die Corona-Krise für uns den Wegfall aller Auftritte und aller unserer Einnahmen. Wir haben daher die Soforthilfe des Landes beantragt. Wie alle Schauspieler und Musiker sind wir ausserdem belastet von der Ungewissheit, wie es für uns weitergeht und wann wir wieder auftreten können.

>> mehr lesen

Video vom Corona-Lied: Wir durchbrechen die Kette!

FREISTIL Theater: Corona-Lied "Wir durchbrechen die Kette"
 
Die Corona-Krise stellt alle Menschen vor große Probleme. Unser Corona-Lied "Wir durchbrechen die Kette" soll ein bißchen Zuversicht geben. Zum Schauen des Videos oder zum Anhören bitte auf ">>mehr lesen" klicken.

>> mehr lesen

Neuer Schauspieler bei FREISTIL


 
Sebastian Menges ist ein Schauspieler, der das Team von FREISTIL seit November 2018 verstärkt. Seit 2019 ist er in drei der Dinner-Krimis zu sehen: "Mord auf dem 75. Geburtstag", "Mord am Filmset" und "Mord am Hochzeitsabend". Inzwischen gibt es auf der FREISTIL Homepage eine Seite mit Infos über ihn und seinen Werdegang.

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Toller Abend mit toller Unterhaltung. Die Anreise aus Worms hat sich gelohnt." (Daniel Röth) Impro-Show, 29.02.2020, Freiburg, Wodanhalle, für die Hopp & Hofmann GmbH

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Ihr seid eine tolle professionelle Truppe und spielt auch unter schwierigsten Umständen super. Vielen Dank. Weiter so!" Impro-Show, 17.01.2020, St. Georgen, Technikmuseum, für AZ-Armaturen

>> mehr lesen