Ablauf Gemischtes Doppel: Schauspiel und Chor

Der Chor wählt 8-10 Chorstücke aus seinem Repertoire und bekommt für jedes Lied eine „maßgeschneiderte" Szene als Hinführung/ szenische Einleitung des Liedes.
So könnte eine Aufführung von "Gemischtes Doppel" aussehen (nur als Beispiel!):
  • FREISTIL: Begrüßung, Anmoderation, Infos zum Ablauf des Abends und Ankündigung/ Vorstellung des Chores und des Dirigenten/ der Dirigentin.
    Chor singt 1. Lied (z.B. "Sing with us")

  • FREISTIL: Einstudierte Szene mit einer schwangeren Frau, die einem Mann erklärt, daß das Kind von ihm sei. Er wehrt sich gegen diese Behauptung. Am Ende der Szene sagt er: "The Kid is not my son! - Diese blöde Billy Jean!"
    Chor singt 2. Lied "Billy Jean"

  • FREISTIL: Impro-Szene (Alphabetspiel: D.h. der 1. Satz beginnt mit dem Buchstaben "A", der 2. Satz beginnt mit dem Buchstaben "B", der 3. Satz beginnt mit dem Buchstaben "C" usw.). Vorgabe aus dem Publikum: Ein Szenen-Titel in dem das Wort "Halleluja" vorkommt. Beispiel-Video eines Alphabetspiels
    Chor singt 3. Lied: "Halleluja"

  • FREISTIL: Einstudierte Szene: Ein Mann schläft, wird wach von seiner heimkehrenden Frau, macht ihr Vorwürfe. Nach einem Streit und einer Diskussion legt sie sich zu ihm. Er schläft ein, sie geht wieder weg. Er wacht auf und ist sauer. "Ich hab dir doch gesagt, daß du mich wecken sollst, bevor du gehst!"
    Chor singt 4. Lied: "Wake me up before you go"

  • FREISTIL: Einstudierte Szenen: Stationen aus dem Leben eines Mannes. Eine Abfolge von kurzen Szenen (Geburt, Kindergarten, Baumhaus, Schule, Pubertät, Ausbildung) bis er seine große Liebe kennenlernt. Die Szene endet mit "Ich werde oft stehen bleiben und an Dinge und Leute denken, die ich getroffen habe, aber dich liebe ich mehr in meinem Leben"
    Chor singt 5. Lied: "In my Life"

  • FREISTIL: Impro-Szene (Gedicht-Übersetzung: Ein Gast aus dem Ausland trägt ein Gedicht in seiner Heimatsprache vor, das von einem Dolmetscher Zeile für Zeile übersetzt wird). Vorgabe aus dem Publikum: Aus welchem Land kommt der Dichter? Im Text wird es darum gehen, daß jemand beschreibt, wie er einen schlechten Tag hatte.
    Chor singt 6. Lied: "Bad day"

  • FREISTIL: Bittet das Publikum, in der Pause auf Zettel Sätze zum Thema "Körpergewicht" zu schreiben (für das Zettelspiel im 2. Teil des Abends)

PAUSE

  • FREISTIL: Publikumsanimation. Das Publikum wird in vier Teile aufgeteilt und singt die Text-Teile 1. Schatzi/ 2. Du bist/ 3. Wunderschön/ 4. Du bist einfach wundervoll, genauso wie du bist
    Chor singt 7. Lied: "Just the way you are"

  • FREISTIL: Impro-Szene (Armrede: Ein Schauspieler redet während der 2. Schauspieler hinter ihm stehend mit seinen Armen die Gestik des Redners spielt). Vorgabe aus dem Publikum: Thema einer Predigt. Die Predigt wird - egal bei welchem Thema! - zur Frage führen: Wirst du da sein, wenn dein Partner dich braucht?
    Chor singt 8. Lied: "Will you be there"

  • FREISTIL: Impro-Szene (Zettelspiel: In der Szene werden jeweils Zettel mit Text aus dem Publikum aufgehoben, vorgelesen und müssen in die Szene eingebaut werden). Vorgabe aus dem Publikum: Ort an dem die Szene spielen soll. Thema der Szene wird ein Streit zweier Menschen zum Thema "Körpergewicht" bzw. Dicksein/ Dünnsein sein. Einsatz der Zettel der Zuschauer. Beispiel-Video eines Zettelspiels
    Chor singt 9. Lied: "Big Girls"

  • FREISTIL: Einstudierte Szene: Frau ist allein vor der Bühne und fühlt sich einsam. Plötzlich fallen ihr Männer (der Schauspielkollege und einige männlichen Chormitglieder!) vor die Füße. Sie überreichen ihr jeweils eine Rose und tragen sie auf Händen hinaus. Sie ist glücklich und sagt am Ende: "Es regnet Männer!"
    Chor singt 10. Lied: "It's raining men"

  • FREISTIL und Chor zusammen: Improvisiertes A-capella-Lied. Vorgabe aus dem Publikum: Titel eines Liedes, das es noch nicht gibt. Der Chor singt zunächst in 4-6 Gruppen feste Gesangs-Pattern, die die Schauspieler für jede Gruppe vorgeben. Dann erfinden die Schauspieler die Strophen und den Refrain. Der Chor singt den Refrain mit.

  • Evtl. Zugabe des Chores

Ende der Aufführung

Anregungen und spezielle Wünsche des Chores nehmen wir gerne auf!

Alle FREISTIL Impro-Theater-Videos gibt es: Hier


Zurück zum Format "Gemischtes Doppel"

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden