Archiv 2019

Nachrichten der letzten Monate:

Neuer Spielort in Malterdingen: Reeselounge


 
Endlich gibt es wieder einen Spielort in der Region nördlich von Freiburg: Am Samstag, 23. November 2019 ist die erste von drei Aufführungen in der Reeselounge (ein Kochstudio im 1. Stock des EDEKA) in Malterdingen. Am neuen Spielort startet FREISTIL mit dem Stück "Mord auf dem Betriebsfest".

>> mehr lesen

Improtheater mit Chor in Denzlingen


 
Am 7. Oktober 2019 trat FREISTIL zuammen mit dem Pop- und Jazzchor im Rahmen der 9. Kulturwoche im Denzlinger Kultur- und Bürgerhaus auf. Unter der Überschrift "Beste Unterhaltung mit Wortakrobatik und Gesang" schrieb die Presse: "Am zweiten Abend der Denzlinger Kulturwoche erlebten rund 200 Besucher ein wahres Feuerwerk bester Unterhaltung."

>> mehr lesen

Theatersport-Grundkurs 2019 bereits AUSGEBUCHT!


 
Nur einmal im Jahr bietet Christian M. Schulz von FREISTIL die Möglichkeit, Improtheater von Grund auf zu lernen. Der Theatersport-Grundkurs findet Mittwochs von 20:15 bis 22:00 Uhr statt. Beginn: 25. September. Der Kurs ist bereits ausgebucht. Es gibt eine Warteliste für Nachrücker.

>> mehr lesen

Fotos vom Open Air Auftritt im Stadtgarten


 
Beim Open Air Theatersport-Match im Stadtgarten am 11. Juli 2019 vor 400 Zuschauern gab es einen Sieg der roten Mannschaft, die das Spiel um Alles-oder-Nichts knapp mit 24:23 Punkten für sich entscheiden konnten. Dabei wurde die Szene "Das Bewerbungsgespräch" als Shanty und als Heavy Metal wiederholt (Am Keyboard: Andreas Bohl).

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Vielen lieben Dank für die heiteren Stunden, die fanatsievolle Unterhaltung, den spannenden und dramatischen Ausgang. Ich habe es sehr genossen, er war super! Ihr wart so toll! Mega kuul <3 (LG Karin + Stefan, Conny, Moni, Saskia und Tanja - Tisch 7)" 11.10.2019, Münchenstein, Hotel Hofmatt, Dinner-Krimi "Mord am Filmset"

>> mehr lesen

Konzert-Krimi: Erfolgreiche Premiere in Freistett


 
Bei der Uraufführung des Konzert-Krimis "Der Tote mit der Trommel" am 27. April 2019 erlebten die 500 Zuschauer in der Stadthalle Freistett einen spannenden und unterhaltsamen Abend. Unter der Überschrift "Stadthalle wird zum Tatort" schrieb das Offenburger Tageblatt: "Stadtkapelle Freistett und das Freistil-Theater aus Freiburg feiern überragende Deutschland-Premiere."

>> mehr lesen

PREMIERE: 27. April 2019: Krimi-Konzert in Rheinau-Freistett


 
Am Samstag, 27. April 2019 findet in Rheinau-Freistett die Premiere und Uraufführung eines neuen, extra für ein Konzert geschriebenem Krimi-Stückes statt: "Der Tote mit der Trommel" wird gemeinsam mit der Stadtkapelle Freistett aufgeführt. Das Publikum bekommt also Theater und Musik im Wechsel und erlebt in der Stadthalle Freistett einen spannenden und ungewöhnlichen Auftritt.

>> mehr lesen

Neuer Spielort bei Basel: Hotel Hofmatt (Münchenstein)


 
Endlich gibt es wieder einen Spielort in der Region Basel: Am Freitag, 12. April 2019 ist die erste von zwei Aufführungen im Hotel Hofmatt, in Münchenstein. Am neuen Spielort starte FREISTIL mit dem Stück Mord am Hochzeitsabend. Der Kennenlern-Preis für die Premiere im April ist mit nur CHF 99,- (statt CHF 149,-!) sehr günstig!

>> mehr lesen

Geständnis in der Wanne


 
Beim Impro-Krimi am 19. Februar 2019 im erneut ausverkauften E-Werk ging es um den Mord am 43jährigen zwanghaften Pathologen Egon Dudenhöfer (Christian M. Schulz), der in seiner Badewanne tot aufgefunden wurde, vergiftet mit einer Fusselrolle (einer Leihgabe aus dem Publikum).

>> mehr lesen

Neue Termine in Schopfheim und Zürich


 
Inzwischen gibt es neue Dinner-Krimi Termine in Schopfheim und Zürich. Im Restaurant Kranz sind es sechs Auftritte mit fünf Stücken bis Dezember 2019. In Zürich (Hotel Spirgarten - siehe Foto) haben die Gäste die Auswahl unter drei Stücken an fünf Abenden bis März 2020.

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Erfrischend, spontan und mal ein anderes Programm. Bezieht das Publikum mit ein, ohne Verpflichtung. Eine sehr gute Kombination. Macht so weiter..." 4.4.2019, Lörrach, Impro-Show für den Caritasverband

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Nicht immer ist es der Gärtner. Das fiese Geschlecht schlägt zu. Es war toll! " 19.1.2019, Todtmoos, Hotel Rössle

>> mehr lesen

Giulia Arteman spielt bei vier Stücken


 
Giulia Arteman, eine der Schauspielerinnen von FREISTIL, hatte am 14. Dezember 2018 ihre Premiere im Stück "Mord am 75. Geburtstag", in dem sie die Doppelrolle der Tochter Ursula und der Kommissarin spielt.

>> mehr lesen

Gesucht: Neue Spielorte für Dinner-Krimis

FREISTIL sucht neue Spielorte
 
FREISTIL sucht für das Jahr 2019 neue Spielorte (Restaurants, Gasthäuser oder Hotels) in Baden-Württemberg und der Schweiz. Da die Gruppe inzwischen aus mehr als zehn Schauspieler besteht und sechs verschiedene Stücke anbietet könnte sie in weiteren Restaurants regelmässig auftreten.

>> mehr lesen

FREISTIL Homepage jetzt mit HTTPS


 
Die FREISTIL Hompepage wurde umgestellt von HTTP auf HTTPS („sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll"). HTTPS ist ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, mit dem Daten abhörsicher übertragen werden können.

>> mehr lesen

Aus dem FREISTIL Gästebuch


 
"Liebes Freistil- Team, ich hatte in den ersten 5 Minuten schon Lachtränen in den Augen und so ging das immer weiter! Super! So lustig ging es an unseren Weihnachtsfeiern selten zu. Gerne wieder." 6.12.2018, Ihringen, Hofgut Lilienhof

>> mehr lesen

Neue Termine in Lichtenau und Hohberg


 
Es gibt neue Termine für 2019 in Lichtenau-Scherzheim, in der Blume und in Hohberg-Diersburg in der Linde. An beiden Orten wird zum ersten Mal das neue Stück "Mord auf dem Klassentreffen" gespielt.

>> mehr lesen